Welpen


Wir haben Welpen aus Körzucht in Lang- und Kurzhaar.

Mehr Informationen zu den Welpen, siehe B-Wurf.

TELEFON: 06236-429342

E-MAIL: islabaja.chis@gmail.com


Ab der fünften Woche können unsere Hundebabys besucht und gegen Anzahlung reserviert werden. Den Zeitpunkt für die Abgabe der Hunde legen wir individuell fest. Sie werden jedoch in der Regel nicht vor der 12. Woche und einem Mindestgewicht von 1000 Gramm abgegeben, wir haben die Zeit und den Platz sie auch länger zu behalten. Um eine erneute Abgabe zu vermeiden geben wir einen vielversprechenden Welpen erst nach der Umzahnung und einer PL-Voruntersuchung an Züchter (FCI) ab.

Bis die Hundekinder ausziehen sind sie altersentsprechend geimpft und mehrfach entwurmt, sie besitzen einen Microchip und werden von uns bei Tasso registriert. Die Welpen stammen aus Körzucht und sie erhalten eine international anerkannte Ahnentafel vom CKD/VDH/FCI, einen EU-Heimtierausweis (Impfpass), ein aktuelles Gesundheitszeugnis vom Tierarzt sowie eine umfangreiche Grundausstattung.

Uns ist es überaus wichtig, genau zu wissen wohin die Hunde gehen, die wir mit viel Liebe und Sorgfalt aufgezogen haben, deswegen führen wir vor Reservierung/Vertragsunterzeichnung eine Platzbesichtigung durch – dafür ist uns auch kein Weg zu weit.

Absolut Pompöös – Aloha Heja He – Archibald

Wissenswertes über unsere Welpenaufzucht erfahren sie hier.

Vor und nach der Abgabe der Welpen stehen wir natürlich jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Gelegentlich veranstalten wir ein Wurftreffen um die Entwicklung unserer Chihuahuas zu begleiten. Rechts im Bild: ALOHA HEJA HE von der Isla Baja.

Endlich ist er da, der geliebte Welpe. Was gibt es so alles zu beachten, dass es später auch harmonisch wird? Linda Sikorski, Hundetrainerin und auch Welpenbesitzerin gibt ein paar Tipps.